ParkNow ist in Zürich ab sofort verfügbar

Dank ParkNow kein Parkstress mehr in Zürich

Bequemes und stressfreies Parken!

 

ParkNow ist seit dem 1. April 2019 für mobiles Zahlen von Parkgebühren in Zürich verfügbar.

 

  • ParkNow, eine Marke der BMW Group und der Daimler AG, ist eine intuitive App, die Anwohnern und Besuchern ein vernetztes und stressloses Parkerlebnis bietet.
  • Die App gewann den Grand Prize for Intertraffic Innovation 2018 und war Sieger der Kategorie Smart Mobility.
  • Der ParkNow-Service ist in 11 Ländern in 1.000 Städten auf der ganzen Welt verfügbar, darunter 120 in Deutschland, über 25 in Frankreich und 10 in der Schweiz.

 

Zürich, 1. April 2019 – Mit ParkNow, der preisgekrönten bargeldlosen Park-App für das Parken am Straßenrand, beginnt in Zürich ab dem 1. April 2019 eine neue Ära digitaler Parkdienstleistungen, die Anwohnern und Besuchern ein bequemes und stressfreies Parken ermöglicht.

 

Wie die Spitzentechnologie von ParkNow das tägliche Leben der Zürcher vereinfacht

ParkNow Schweiz wurde im September 2016 eingeführt und ist die am schnellsten wachsende bargeldlose Parkservice-App, die ein einzigartiges intuitives mobiles Nutzererlebnis bietet. Bei einem Stadtbesuch sollte das Parken so bequem wie möglich sein. Die intuitive mobile ParkNow-App bietet Autofahrern ein einfaches bargeldloses Parkerlebnis, sodass sie ganz entspannt den Rest des Tages genießen können. „Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, den Stress bei der Bezahlung von Parkgebühren durch einen vollständig bargeldlosen Service zu beseitigen“, erklärt Olivier Koch, Direktor von ParkNow Schweiz. Die App, deren Design auf den neuesten Innovationen basiert, wurde entwickelt, um ein einfaches und intuitives Nutzererlebnis zu ermöglichen. Die Unterstützung sicherer Zahlungsmethoden, die Vorab-Registrierung von Kennzeichen, die sofortige Geolokalisierung, die Verwaltung von Lesezeichen und verschiedene anpassbare Erinnerungen sind alles Vorteile, die zum weltweiten Erfolg von ParkNow beitragen.

Download, Registrierung und Nutzung von ParkNow sind ganz einfach: die App soll Zürchern Zeit sparen und die für das Parken benötigte Zeit für Einheimische und Besucher reduzieren. Dank der Nutzerfreundlichkeit der App wird das Parken deutlich vereinfacht. Bargeldlos. Ticketlos. Stressfrei.

ParkNow ist die Zukunft des Parkens in der Schweiz

Mit der Entstehung von Smart Cities haben immer mehr Städte die Vorteile des bargeldlosen Parkens erkannt. Damit reiht sich Zürich in eine Vielzahl anderer Städte in Europa wie Amsterdam, London und Berlin ein, die das mobile Parken bereits eingeführt haben.

ParkNow Schweiz ist neben der ParkNow Group, die sowohl zur BMW Group als auch zur Daimler AG gehört, der führende Anbieter für On-Demand- und mobile Zahlungen für das Parken am Straßenrand und in Parkhäusern. Millionen von registrierten Benutzern nutzen seine kombinierten Dienste an Tausenden von Standorten auf der ganzen Welt. Marc de Vries, CEO der ParkNow Group: „Wir treiben die Parkraumplanung mit innovativen Neuentwicklungen für Verbraucher, Unternehmen und Städte immer voran “.

Durch die hervorragende Wertschöpfung für Städte und Endverbraucher ermöglicht die App den Kommunen den Einstieg in die Digitalisierung mit neuen Parkmöglichkeiten. Die Einwohner Zürichs, lokale Unternehmen und Besucher sollen von einem effizienten und fairen Management der Verkehrsströme durch die Metropole profitieren. ParkNow bietet ihnen völlig stressfreies Parken.

 

Pressekontakt:

Kelly Burns, kelly.burns@parkmobile.com

 

Über ParkNow

ParkNow hat ein Ziel: das Parken zu revolutionieren und es zu einem angenehmen, einfachen und unkomplizierten Erlebnis zu machen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ist die ParkNow Group der weltweit führende Anbieter von mobilen On-Demand-Zahlungen für das Parken am Straßenrand und in Parkhäusern. Wir gestalten das Parken für Fahrer und Parkhausbetreiber intelligenter, einfacher und müheloser, sodass jeder von einem angenehmen Mobilitätserlebnis profitiert und unsere Städte sauberer, gesünder und lebenswerter werden. Parken ist nicht das Ende, sondern der Beginn einer Reise. Unsere integrierten Parklösungen, die auch im Auto verfügbar sind, werden in mehr als 1.000 Städten auf der ganzen Welt und von mehr als 30 Millionen Nutzern genutzt. Seit Februar 2019 ist ParkNow Teil der NOW Group (https://www.your-now.com/), einem Joint Venture zwischen der BMW Group und Daimler, das sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit die Nummer 1 bei innovativen Mobilitätslösungen zu werden.

Unsere Gruppe vertritt die Parkmarken ParkNow, Parkmobile, Park-line und RingGo.

 

Die BMW Group auf einen Blick

Die BMW Group ist mit ihren vier Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und bietet darüber hinaus erstklassige Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das Produktionsnetzwerk der BMW Group umfasst 30 Produktions- und Montagewerke in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in mehr als 140 Ländern. Im Jahr 2018 verkaufte die BMW Group weltweit über 2.490.000 Pkw und mehr als 165.000 Motorräder. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 betrug 10,655 Mrd. € bei einem Umsatz von 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte die BMW Group 129.932 Mitarbeiter. Der Erfolg der BMW Group basiert seit jeher auf langfristigem Denken und verantwortungsvollem Handeln. Das Unternehmen hat daher ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Ressourcenschonung als integralen Bestandteil seiner Strategie etabliert.

 

Daimler auf einen Blick

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Der Daimler-Konzern ist mit seinen Geschäftsbereichen Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services einer der größten Hersteller von Premium-Pkw und der weltweit größte Hersteller von Lkw über 6 Tonnen. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Investitionsprodukte und die Vermittlung von Kreditkarten und Versicherungen sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen. Das aktuelle Markenportfolio umfasst neben der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt – Mercedes-Benz (Quelle: InterbrandStudy, 10.4.2018) – und neben Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me die Marken smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses sowie die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Services, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Das Unternehmen ist an der Frankfurter und Stuttgarter Börse notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2018 verkaufte der Konzern 3,4 Millionen Fahrzeuge und beschäftigte rund 298.700 Mitarbeiter.

14 August 2019

ParkNow wird jetzt zu PARK NOW

Endlich es ist soweit! ParkNow hat sich mit weiteren Mobilitätsmarken zu einer Familie zusammengeschlossen und wird ab sofort zu PARK NOW. Klingt erstmal nicht nach viel, aber es ist ein großer Schritt. Jetzt können wir uns noch mehr auf das Wesentliche konzentrieren – die Zukunft des Parkens zu gestalten und ein nahtloses urbanes Erlebnis zu… Weiterlesen...

1 April 2019

ParkNow ist in Zürich ab sofort verfügbar

Dank ParkNow kein Parkstress mehr in Zürich Bequemes und stressfreies Parken!   ParkNow ist seit dem 1. April 2019 für mobiles Zahlen von Parkgebühren in Zürich verfügbar.   ParkNow, eine Marke der BMW Group und der Daimler AG, ist eine intuitive App, die Anwohnern und Besuchern ein vernetztes und stressloses Parkerlebnis bietet. Die App gewann… Weiterlesen...

22 Februar 2019

ParkNow wird Teil der NOW Markenfamilie der BMW Group und Daimler AG

Die BMW Group und die Daimler AG bündeln ihre Mobilitätsdienste und schaffen einen neuen globalen Player nachhaltiger urbaner Mobilität. PARK NOW (Parking) CHARGE NOW (Charging) REACH NOW (Multimodal) FREE NOW (Taxi Ride hailing) SHARE NOW (Car sharing) Zusammen mit Mobilitätsdienstleistungen wie MyTaxi, DriveNow, Car2Go und vielen anderen wird ParkNow Teil der NOW Familie. ParkNow, Parkmobile, Park-line, Parkmobile, LLC und RingGo… Weiterlesen...