Die neue, „kontaktlose“ Gesellschaft

Services für Parken und Mobilität weisen den Weg

 

DOWNLOAD THE FULL PDF

 

« Kontaktloses Bezahlen schützt die Gesundheit zahlreicher Menschen und liefert wichtige Daten für die öffentliche Sicherheit Der anstehende Prozess der Öffnung des gesellschaftlichen Lebens und die Erholung von der Corona-Krise werden voraussichtlich sehr dynamisch verlaufen – besonders auch hinsichtlich der Mobilität und des Parkverhaltens. Um ein besseres Gefühl für die mögliche Entwicklung zu bekommen, sind statistische Analysen und fundierte Prognosen nötig. Dafür wirft PARK NOW – basierend auf Experteninterviews und eigenen Daten – einen Blick in die Zukunft.

Mit mehr als 20 Millionen Kunden in über 930 Städten weltweit verfügt die PARK NOW-Gruppe über Einblick in das digitale Parkverhalten vieler Nutzer. Zusätzlich wurden führende Fachleute aus diesem Sektor in insgesamt sieben Ländern befragt und deren Einschätzungen verglichen. Diskutiert wurde eine Vielzahl von Faktoren, darunter die möglichen Folgen der Krise, die zu bewältigenden Herausforderungen, die bereits vorhandenen Instrumente und die nach wie vor akuten Umweltprobleme. Und obwohl die Experten in einigen Details unterschiedlicher Meinung sind, stimmen sie in Bezug auf die wesentlichen Punkte und Entwicklungen überein: der Reiseverkehr wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in großem Umfang wieder aufgenommen, während sich die allgemeine Mobilität in Richtung einer „Shared Mobility“ entwickelt.

 

park now société sans contact

Zudem würden sich Kommunen hinsichtlich ihres Parkangebots neu aufstellen. Vor allem aber sind die Experten der Meinung, dass die westliche Welt in schnellem Tempo zu einer bargeldlosen Gesellschaft wird – nicht zuletzt aus Gründen der Hygiene. Das Coronavirus hat die Entwicklung in den Bereichen kontaktlose Bezahlung und Mobilität jedenfalls beschleunigt. Digitale Prozesse werden zum Standard. Behörden, die sich um die Sicherheit der Bürger sorgen, sind sich bewusst, dass Bargeldzahlungen – beispielsweise an Parkuhren – immer mit einem Risiko verbunden

Die neue, „kontaktlose“ Gesellschaft

18 Juni 2020
Services für Parken und Mobilität weisen den Weg   DOWNLOAD THE FULL PDF   « Kontaktloses Bezahlen schützt die Gesundheit zahlreicher Menschen und liefert wichtige Daten für die öffentliche Sicherheit Der anstehende Prozess der Öffnung des gesellschaftlichen Lebens und die Erholung von der Corona-Krise werden voraussichtlich sehr dynamisch verlaufen – besonders auch hinsichtlich der Mobilität…
Read more

Der PARK NOW “Park-Barometer” verfolgt die Erholung der Mobilität in Europa

18 Mai 2020
Die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen werden in vielen europäischen Staaten derzeit gelockert. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Bewegungsaktivität der Menschen in den Städten, und spiegelt sich auch in den Parkvorgängen in gebührenpflichtigen Parkzonen wider. Mit dem PARK NOW „Park-Barometer“ möchten wir einen Einblick in die Erholung der Mobilität in Bezug auf die mit unserer App…
Read more

PARK NOW gibt die Verfügbarkeit seiner mobilen Park-App in Zug bekannt

4 November 2019
Zug, 4. November 2019 – PARK NOW, Spezialist für digitale Parklösungen, gibt die Verfügbarkeit seiner bargedlosen Park-Applikation in  der Stadt Zug bekannt. Seit 2016 macht PARK NOW den Einwohnern und Besuchern der Schweiz das Leben leichter durch die Vorteile eines komfortablen und stressfreien Parkerlebnisses von ihrem Smartphone aus. Die digitale Lösung für bargeldloses Bezahlen für…
Read more